A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

R wie...

Radverkehr

insbesondere im mittleren Entfernungsbereich (1-3 km) kann der Radverkehr einen großen Teil des Autoverkehrs ersetzen. Durch die zunehmende Anzahl an Pedelecs (elektrogestützten Fahrrädern)
ist der Radius des Radverkehrs nochmals deutlich vergrößert worden. Dazu brauchen wir:

-> ein engmaschiges, geschlossenes Radwegenetz

-> Radschnellwege und bei baulichen Radwegen eine Nullabsenkung der Bordsteine

-> die Umsetzung der von uns im Stadtrat beantragten Querung der Fußgängerzone

-> ein besseres Miteinander aller Verkehrsteilnehmer*innen

siehe auch: unechte Einbahnstraßen

Reinermann-Matatko, Anja (Platz 5)

 

 

Dipl.-Geogr., Wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Trier.
Schwerpunkte: Mobilität und Umweltschutz.
„Für autofreies Wohnen in Trier sieht die Baudezernentin keinen Bedarf. Wir schon!“

Rindertanzplatz

eine mit Autos vollgestellte Brachfläche. Er war bis in die 1960er-Jahre vollkommen bebaut und bedarf einer Neugestaltung und teilweisen Bebauung. Das Vorhaben des Ortsbeirates Trier-Mitte/Gartenfeld, an die von dort deportierten Juden mit einem würdigen Gedenkort zu erinnern, unterstützen wir.
siehe Stadtreparatur

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

GRÜNE TERMINE

Team Sichtbarkeit

Für alle, die Lust haben, unsere grüne Politik den Trierer Bürger*innen und unseren Mitgliedern sichtbarer zu machen und Veranstaltungen, Infostände, Stammtische und [...]

Mehr

Klimabewegung: Wo stehen die Grünen?

Eine Veranstaltung mit Corinna Rüffer MdB am 2. Februar, 18 Uhr

Mehr

Grüner Stammtisch - zu Gast in Trier-Süd

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Leoplatz beim Südbahnhof. Dort sprechen wir mit Ortsvorsteherin Nicole Helbig über die Probleme und Vorschläge für die Zukunft des Leoplatzes.

Im Anschluss kehren wir in der Weinhexe ein:

Wann: Donnerstag, 09. Februar, 19 Uhr
Wo: Weinhexe, Saarstraße 18, 54290 Trier-Süd

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!