A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

M wie...

Männer

brauchen wir dringend mehr als Rollenvorbild. Wir wollen es Männern einfacher machen:das Nehmen des Erziehungsurlaubs, die Arbeit als Erzieher – damit jeder Mann selbst entscheiden kann, wieviel Zeit er mit Kindern verbringen will. Was sie nicht davon freispricht, ihre neuen Rollen anzunehmen und auch im häuslichen Umfeld gleichberechtigt zu handeln.

Monster-Mall

siehe ECE-Shopping-Center

Marz, Reiner (Platz 8)

 

 

Politikwissenschaftler.
Schwerpunkte: Stadtplanung, Kultur, Mobilität.
„Trier soll keine billige Kopie anderer Städte werden.“

Maßstäbe

vorhandener Gebäude sind bei Neu- und Umbaumaßnahmen zu respektieren und nicht zu sprengen.

Mietpreise

Altbauten mit Mietwohnungen weichen Neubauten, die als Eigentumswohnungen teuer angeboten werden. Menschen, die sich die Mieten nicht mehr leisten können, werden aus ihrem gewohnten Umfeld verdrängt. In Neubaugebieten die Errichtung günstiger Wohnbauten – sowohl für Einfamilienhäuser als auch Mehrfamilienhäuser – bei der Aufstellung von Bebauungsplänen und mit der Vergabe von Grundstücken fördern.

Mobilitätskonzept Trier 2025

eine von uns GRÜNEN beantragte Zielvorgabe (mehr Umweltverbund) kombiniert mit einem Gemischtwarenladen ganz nach dem Geschmack von CDU und FWG: für alle ist etwas im Maßnahmenkatalog dabei. So kommen wir nicht weiter. Wir müssen die wenigen Finanzmittel auf den Umweltverbund konzentrieren, um in Trier die Verkehrswende zu erreichen.

Mosel

Trier ist eine Stadt neben einem Fluss.
siehe Stadt am Fluss

Moselaufstieg

Dieses millionenteure Lieblingsprojekt der Autoideologen wird nicht ein Fahrzeug weniger in Trier fahren lassen.
Vielmehr wird es den Verkehr förmlich anziehen und zusätzlichen Lärm und Abgase produzieren. „Entlastungsstraßen“ sind Abführmittel, die zur Verstopfung führen.

Müll

ist Wertstoff! Zu Schade um ihn zu verbrennen, so wie es heute noch in unserer Region geschieht. Wir möchten
Abfall verwerten und recyceln, in erster Linie aber vermeiden.

Müller-Kolb, Daniela (Platz 7)

 

 

Doktorandin der Medienwissenschaft,
„Umweltschutz beginnt im Kleinen und kann nur gemeinsam zu etwas Großem anwachsen.“

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

GRÜNE TERMINE

Team Sichtbarkeit

Für alle, die Lust haben, unsere grüne Politik den Trierer Bürger*innen und unseren Mitgliedern sichtbarer zu machen und Veranstaltungen, Infostände, Stammtische und [...]

Mehr

Klimabewegung: Wo stehen die Grünen?

Eine Veranstaltung mit Corinna Rüffer MdB am 2. Februar, 18 Uhr

Mehr

Grüner Stammtisch - zu Gast in Trier-Süd

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Leoplatz beim Südbahnhof. Dort sprechen wir mit Ortsvorsteherin Nicole Helbig über die Probleme und Vorschläge für die Zukunft des Leoplatzes.

Im Anschluss kehren wir in der Weinhexe ein:

Wann: Donnerstag, 09. Februar, 19 Uhr
Wo: Weinhexe, Saarstraße 18, 54290 Trier-Süd

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!