Infostand zum Beitritt zur Städteinitiative „Lebenswerte Städte“

Weil wir Trier lieben – mit diesem Slogan ist unsere GRÜNE Stadtratsfraktion in den Kommunalwahlkampf gegangen. Und weil wir Trier lieben, wünschen wir uns eine lebendige lebenswerte Stadt mit lebenswerten öffentlichen Räumen. Attraktiv für alle Menschen und mit einer hohen Aufenthaltsqualität. Und sicher. Und klimaneutral. 

Unser übergeordnetes Grünes Ziel ist es, Trier klima- und menschenfreundlicher zu machen. Und das bedeutet auch, mehr Raum und Sicherheit für den Fuß- und Radverkehr sowie neue Mobilitätsangebote zu schaffen. Straßen und Plätze prägen die Lebensqualität und die Urbanität, und sie beeinflussen ganz entscheidend, ob Menschen gerne in ihrer Stadt leben. Wie das gelingen kann, erfahrt ihr an unserem Infostand am Samstag, 30.04.2022, von 12 bis 15 Uhr auf dem Kornmarkt. Hier unser Infoflyer zum Download.

Ein wichtiges Instrument zum Erreichen dieses Ziels ist ein stadt- und umweltverträgliches Geschwindigkeitsniveau im Autoverkehr - auch auf den Hauptverkehrsstraßen.

Allerdings sind den Städten und Kommunen bei der Anordnung von Höchstgeschwindigkeiten viel zu enge Grenzen gesetzt. Deshalb hat haben die Städte Aachen, Augsburg, Freiburg, Hannover, Leipzig, Münster und Ulm die Städteinitiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten – eine neue kommunale Initiative für stadtverträglicheren Verkehr“ gegründet., Sie setzt sich gegenüber dem Bund dafür ein, dass die Kommunen selbst darüber entscheiden dürfen, wann und wo welche Geschwindigkeiten angeordnet werden – zielgerichtet, flexibel und ortsbezogen.

Wir als Grüne fordern den Beitritt zur Städteinitiative! Er ist nicht mit Kosten verbunden. Dafür braucht es eine Mehrheit im Stadtrat in seiner Sitzung im Großen Rathaussaal am Mittwoch, 4. Mai 2022, 17 Uhr.

Alle Informationen dazu gibt es an unserem Infostand „Beitritt zur Städteinitiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten JETZT!“.

Zum Antrag

Kategorie

Demokratie/Teilhabe Mobilität Stadtratsfraktion Stadtverband

GRÜNE TERMINE

KommunalTalk der Trierer Grünen

zum Thema „Offene Jugendarbeit - up to date oder voll old school?“
Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr, in der Geschäftsstelle Jüdemerstraße 16

Mehr

Grüner Stammtisch - zu Gast in Trier-Süd

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Leoplatz beim Südbahnhof. Dort sprechen wir mit Ortsvorsteherin Nicole Helbig über die Probleme und Vorschläge für die Zukunft des Leoplatzes.

Im Anschluss kehren wir in der Weinhexe ein:

Wann: Donnerstag, 09. Februar, 19 Uhr
Wo: Weinhexe, Saarstraße 18, 54290 Trier-Süd

Mehr

Team Sichtbarkeit

Für alle, die Lust haben, unsere grüne Politik den Trierer Bürger*innen und unseren Mitgliedern sichtbarer zu machen und Veranstaltungen, Infostände, Stammtische und [...]

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!