Leben retten leicht gemacht

16.03.21 –

Seit Ende Februar bis voraussichtlich Anfang Mai machen sich Kröten, Frösche und Molche auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Da sie dabei stellenweise auch Straßen überqueren müssen, werden jährlich unzählige Tiere von unvorsichtigen Autofahrern überfahren. Daher ist auf dem Trierer Markusberg in der Straße zwischen Café Mohrenkopf und Trierweiler seit dem 1. März zwischen 18 - 8 Uhr die Durchfahrt verboten. Leider halten sich viele nicht an das Verbot. Künftig soll ein Verbot nicht mehr notwendig sein, da bereits Umbaumaßnahmen im Gange sind, die die Tiere über ein festes Leitsystem gefahrenlos zu ihrem Gewässer führen sollen; das Laichgewässer wird zusätzlich renaturiert.

Weniger rosig sieht die Situation an der Härenwies am Südbad aus: Hier missachten Autofahrer ebenfalls immer wieder ein Durchfahrverbot und nutzen eine Abkürzung über einen Feldweg nach Mariahof. Eine Anfrage unsererseits von Oktober 2019 machte deutlich, dass es nicht möglich ist, hier eine Schranke zu installieren. Es wurde uns stattdessen zugesichert, an dieser Stelle vermehrt Straßenkontrollen durchzuführen.

Da die Lage nach wie vor angespannt ist, haben wir letzte Woche erneut eine Anfrage bei der Stadt eingereicht, ob statt einer festinstallierten eine nächtliche mobile Sperrung möglich sei. Die Antwort steht noch aus.

Autofahrer sollten auch zwischen Trier und Ehrang, im Bereich Sievenicher Hof Richtung Aach, im Aveler Tal und besonders in der Römerstraße ab Dämmerungszeit vorsichtig fahren und auf Tiere auf der Straße achten. Sie dürfen gerne diese auch über die Straße tragen und in Sicherheit bringen! Dann haben Sie zu Hause über ein kleines Abenteuer zu berichten, und Sie haben zusätzlich ein Leben gerettet!

 

Dinah Hermanns

Sprecherin für Tierschutz

Kategorie

Rathauszeitung | Stadtratsfraktion | Tierschutz

GRÜNE TERMINE

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]