Weniger Verkehr - mehr Wohn- und Lebensqualität

In Triers größtem Ortsbezirk Trier-Nord haben Bündnis 90/Die Grünen ihre Liste für die Ortsbeiratswahlen aufgestellt, ihren Ortsvorsteher-Kandidaten gewählt und die Hauptziele für den Stadtteil formuliert: die Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität durch Verkehrsberuhigung in den Wohngebieten, Verminderung des Durchfahrts- und Parksuchverkehrs, mehr Spielmöglichkeiten für Kinder, eine intakte Nahversorgung und eine attraktive Gestaltung von Straßen und Plätzen. Außerdem fordern die Grünen den Erhalt des Schulstandorts Geschwister-Scholl-Schule.

KandidatInnen für Trier-Nord

1. Manfred, Becker; Dipl. Psychologe / Weinhändler, 18.04.1950

Kandidat für den Stadtrat Trier

2. Jörg, Kaspari; Landschaftsarchitekt, 21.07.1967

3. Thorsten, Kretzer; Student der Medienwissenschaft, 12.01.1971

Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers Trier-Nord
Kandidat für den Stadtrat Trier

4. Jörg, Gerth; Sportlehrer, 19.02.1955

Kandidat für den Stadtrat Trier

5. Rainer, Landele; Fachinformatiker, 21.11.1967

Kandidat für den Stadtrat Trier

6. Ingeborg, Grub; Rechtsanwältin, 08.05.1970

7. Volker, Schneider; Polizeibeamter, 08.09.1964

8. Dr. phil. Susanne, Craemer-Schroeder; Lehrerin, 06.07.1958

9. Ragnar, Preut; Dipl. Psychologe, 17.06.1972

10. Frederik, Sieben; Student, Jg. 1980

Kandidat für den Stadtrat Trier

11. Sebastian, Gliem; Student, 27.08.1980

GRÜNE TERMINE

Wie erhalten wir ein bezahlbares Angebot an unserer Musikschule, der Volkshochschule und in den TRIERER Schulen?

„Wie erhalten wir ein bezahlbares Angebot an unserer Musikschule, der Volkshochschule und in den TRIERER Schulen? - Die Folgen der Rechtsprechung des Bundes [...]

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>