18. Juli: Grüne beim CSD-Straßenfest

Es hat inzwischen schon eine lange Tradition, dass wir jedes Jahr kurz vor den Sommerferien am Straßenfest zum Christopher Street Day auf dem Trierer Kornmarkt teilnehmen. Auch diesmal werden wir – zusammen mit der Grünen Jugend - wieder mit einem eigenen Grünen Infostand dabei sein: Samstag, 18.07.2015, ab 12:30 Uhr.

10.07.15 –

Es hat inzwischen schon eine lange Tradition, dass wir jedes Jahr kurz vor den Sommerferien am Straßenfest zum Christopher Street Day auf dem Trierer Kornmarkt teilnehmen. Auch diesmal werden wir – zusammen mit der Grünen Jugend - wieder mit einem eigenen Grünen Infostand dabei sein: Samstag, 18.07.2015, ab 12:30 Uhr.

Der Trierer CSD steht 2015 unter dem Motto „Vorhang auf für Akzeptanz“. Mit einem bunten Kulturprogramm werden die jüngsten Erfolge für die Gleichstellung queerer Lebensweisen gefeiert – siehe Irland und USA – und für weiter gehende Rechte bei uns in Deutschland und anderswo geworben.

CSD macht Spaß, und wir laden euch ganz herzlich ein, an unserem Stand oder auch im Publikum dabei zu sein. Wer am Stand mithelfen will und/oder weitere Aktionsideen hat, sollte sich direkt mit uns in Verbindung setzen: info@remove-this.gruene-trier.de

Kategorie

Queer | Stadtverband

GRÜNE TERMINE

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]