Herzlich willkommen, Thilo!

09.05.23 –

Wir begrüßen als Grüne Stadtratsfraktion den neuen Bau- und Verkehrsdezernenten Dr. Thilo Becker und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir sind überzeugt, dass er die notwendigen Schritte einleiten wird, um die Mobilitätswende in unserer Stadt voranzutreiben und eine nachhaltige, umweltfreundliche und sozial gerechte Mobilität zu fördern.

Die Mobilitätswende ist eine große Herausforderung, aber auch eine große Chance für unsere Stadt. Wir müssen weg von der Abhängigkeit vom Auto und hin zu einem umweltfreundlicheren Verkehrssystem. Das bedeutet mehr Platz für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen, bessere Anbindung von öffentlichen Verkehrsmitteln und den Ausbau von alternativen Mobilitätskonzepten.

Wir fordern, dass bei der Umsetzung der Mobilitätswende auch soziale Aspekte berücksichtigt werden. Der Zugang zu Mobilität darf nicht von sozialer Ungleichheit abhängen. Wir wollen sicherstellen, dass auch Menschen mit geringem Einkommen und Menschen mit Behinderungen von den Verbesserungen im Verkehrssystem profitieren.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Dr. Becker und allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt an einer nachhaltigen Mobilität zu arbeiten und freuen uns auf eine engagierte Diskussion und Zusammenarbeit.

Ole Seidel
Sprecher für Mobilität

Kategorie

Mobilität | Rathauszeitung | Stadtratsfraktion

GRÜNE TERMINE

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]