Gemeinsamer Antrag „Städteerklärung – unsere Städte, unsere Stimmen“

26.01.24 –

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe,

für die Stadtratssitzung am 31.01.2024 stellen die Fraktionen von SPD, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP folgenden Antrag: 

Der Stadtrat möge beschließen: 
1. Die Stadt Trier unterzeichnet die „Städteerklärung – unsere Städte, unsere Stimmen“.

2. Die unterzeichnete Erklärung wird unmittelbar an den Deutschen Städtetag weitergeleitet mit der Aufforderung, eine entsprechende Entschließung an die Bundesebene – Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung – zu richten.

Begründung
Die Forderung, das Kommunale Wahlrecht auf alle Einwohnerinnen und Einwohner auszuweiten, ist für Trier nicht neu: Die erste Resolution in diesem Sinne wurde im März 2008 im Stadtrat eingebracht und verabschiedet.

Als Vorreiterin dieser Bewegung in Rheinland-Pfalz bemüht sich die Stadt Trier seit langem um eine echte Integration (und nicht Assimilation) der hier lebenden ausländischen Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von ihrem Herkunftsland.

Auch wenn die Verwirklichung dieser Forderung nicht in die Zuständigkeit dieses Stadtrates fällt, sondern in die der Bundesebene, zeigt die Stadt Trier mit dieser Resolution - in einer Zeit, in der rassistische und diskriminierende Handlungen immer deutlicher spürbar werden - ihre Ablehnung dieser Handlungen und ihr Engagement für die Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Trierer Einwohnerinnen und Einwohnern.

gez.                                                       gez.                                                     gez.

Dr. Maria Duran Kremer                      Michael Lichter                                  Tobias Schneider
Sprecherin für Migration                     Stellvertretender                                  Fraktionsvorsitzender
und Integration SPD-Fraktion              Fraktionsvorsitzender                         
SPD-Fraktion                                       Bündnis 90 / Die Grünen                    FDP-Fraktion

         

Kategorie

Demokratie/Teilhabe | Stadtratsfraktion | Wahlen

GRÜNE TERMINE

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]