Natalie Cramme-Hill

Unsere Fachfrau für Verbraucherschutz, gerechte Geschlechterpolitik, kommunale Entschuldung & eine lebendige Kultur.

Über meine Kandidatur


Grundlegende Intention

Recht auf politische Teilhabe ist ein hohes Gut. Ich möchte dieses Gut schützen und Menschen ermutigen dieses Recht zu nutzen. Ich kam zu den GRÜNEN, um mich für eine nachhaltige, gesunde, ökologische Zukunft einzusetzen; denn das bin ich mir und meinen Kindern schuldig! There is no planet B!


Verbraucherschutz als Schwerpunkt

Ich liebe die Menschen in Rheinland-Pfalz. Mit den Jahren sind mir viele Menschen ans Herz gewachsen. Die Begegnungen mit den Bürgerinnen und Bürgern in Cafés, auf Demos oder Veranstaltungen, die gelebte Vielfalt Worms, die mich umgehauen hat. Die offene Art der Mänzer. Die Treffen an der Lahn und in der Eifel. Rheinland-Pfalz hat soviel Schönheit zu bieten, ich kann mich diesem Bundesland und seinen Menschen nicht verwehren.


Was GRÜNES Rheinland-Pfalz noch verbessern kann ist die Verbindung von Stadt und Land zuschaffen und einen strukturellen Wandel in der Verkehrswende herbeizuführen. Unsere Wälder schützen, den Wolf willkommen heißen, Artenvielfalt erhalten und den Digitalen Wandel vorantreiben! Unsere Wirtschaft in Zeiten von Corona stützen und Frauen, Kinder, Familien schützen.

Lebenslauf

 

Biografische Daten:

- geb. 1986
- aufgewachsen in Nennig mit Blick auf das Atomcraftwerk Cattenom und Auto-Pendlerströme Richtung Luxemburg 

 

Ausbildung und Beruf:

- 2004-2008 Ausbildung zur Chemielaborantin beim Landesamt für Soziales, Gesundheit & Verbraucherschutz mit anschließender Anstellung 
- 2008-2016 Chemical Analyst in einem F&E Labor eines internationalen Konzerns in Luxembourg (Six Sigma Greenbelt)
- 2017-2018 Elternzeit
- 2018-2019 Assistentin im Dezernatsbüro III der Stadt Trier
- seit 2018 berufsbegleitendes Bachelor-Studium Betriebswirtschaft an der IUBH Internationale Hochschule GmbH
- seit 2019 Assistentin der Amtsleitung Ordnungsamt der Stadt Trier 

 

GRÜNES Engagement:

- seit Juni 2019 Sprecherin des Kreisverband Trier
- seit Oktober 2020 Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie & Recht
- Grüne Mosel "Borders without frontiers"
- aktive Vernetzung der kreisfreien Städte zu kommunalpolitischen Themen

GRÜNE TERMINE

Fairweg-Festival 2024

Am 22. Juni 2024 werden wir in Trier erleben, wie viel Spaß nachhaltige und inklusive Events machen – mit dem FairWegFestival rund um den Queergarten! Im Herzen der Stadt [...]

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>