11. Mai 2019:

Heute waren wir mit unserem Ortsbeiratskandidaten Stefan Schneider und Hans-Peter Simon sowie den beiden Stadtratskandidat*innen Michaela Hausdorf und Wolf Buchmann beim Stadtteilfest in Ehrang. Schon bei den Kuchen nach Rezepten aus aller Welt der Moseltal Realschule wurde klar, wie viele unterschiedliche Menschen und Kulturen in diesem Stadtteil zusammen leben. Musikalisch folgte eine Trommelgruppe auf den Ehranger Musikverein. Dieses schöne und bunte Fest darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass es im Stadtteil noch sehr viel zu tun gibt. Vor allem die Situation vieler Kinder und Jugendlicher, deren Perspektive für ihr weiteres Leben nicht rosig ist und für die dringend mehr getan werden müsste, wurde in vielen Gesprächen ausführlich geschildert Ehrang ist lange Zeit von der Politik vernachlässigt worden. Dies hat sich geändert, aber der Weg ist noch ziemlich weit.

GRÜNE TERMINE

Team Sichtbarkeit

Für alle, die Lust haben, unsere grüne Politik den Trierer Bürger*innen und unseren Mitgliedern sichtbarer zu machen und Veranstaltungen, Infostände, Stammtische und [...]

Mehr

Klimabewegung: Wo stehen die Grünen?

Eine Veranstaltung mit Corinna Rüffer MdB am 2. Februar, 18 Uhr

Mehr

Grüner Stammtisch - zu Gast in Trier-Süd

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Leoplatz beim Südbahnhof. Dort sprechen wir mit Ortsvorsteherin Nicole Helbig über die Probleme und Vorschläge für die Zukunft des Leoplatzes.

Im Anschluss kehren wir in der Weinhexe ein:

Wann: Donnerstag, 09. Februar, 19 Uhr
Wo: Weinhexe, Saarstraße 18, 54290 Trier-Süd

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!