GRÜN bringt’s voran: Kühle Oasen zum Entspannen

05.06.24 –

Noch ist es weder komplett aufgebaut noch begrünt (das Foto ist eine Montage!), doch schon sitzen die ersten Trierer*innen auf dem neuen „Parklet“ auf dem Viehmarktplatz, das mehr als zwölf Meter Sitzfläche bietet. Parklets sind große Einheiten, die Sitzplätze und Pflanzgefäße kombinieren. Sie werden so bepflanzt, dass die Begrünung Schatten spendet. So sollen sie dazu beitragen, mit mehr Grün die Innenstadt zu einem attraktiven und lebenswerten Ort mit guter Aufenthaltsqualität zu machen.

Wir freuen uns sehr, dass die Stadt einen unserer Vorschläge aus dem Frühjahr 2021 umsetzt. Damals beschloss der Stadtrat die Teilnahme am Modellvorhaben „Innenstadt-Impulse 2021“, das Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt fördert.

Unsere GRÜNE Fraktion forderte in einem Brief an Oberbürgermeister Wolfram Leibe, dass das Geld für Projekte zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt verwendet wird, „die man sieht und spürt“.

Wir haben angeregt, Kübel mit integrierten Sitzgelegenheiten in der Innenstadt aufzustellen. „Zurzeit gibt es in der Fußgängerzone, außerhalb der Gastronomie, zu wenig Sitzmöglichkeiten“, schrieben Richard Leuckefeld und Heike Bohn in dem Brief an den OB. „Es ist doch erstrebenswert, gerade älteren Menschen im Schatten eines Baumes eine Ruhemöglichkeit anzubieten.“

Die Vorteile der Parklets: Sie sind flexibel und können bei Bedarf verlegt und an einer anderen Stelle aufgebaut werden.

Bäume tragen dazu bei, die Klimafolgen abzumildern. Deshalb haben wir auch gefordert, Bäume im Bereich Innenstadt/Fußgängerzone zu pflanzen sowie Wasserspender und Wasserniesler zu installieren.

Wir begrüßen, dass die Verwaltung – wenn auch mit 3 Jahren Verzug – unsere Vorschläge nun im Rahmen des Projekts „Lebenstraum Innenstadt Trier” umsetzt und noch weitere Parklets aufstellen wird. Wir GRÜNEN sorgen dafür, dass diese – wie in anderen Städten – künftig nicht nur in der Innenstadt zu finden sind, sondern auch dezentral in den Stadtteilen (Antrag vom 05.07.2023). Sie könnenbislang unbegrünter Wohnstraßen auflockern und mehr nachbarschaftlichem Kontakt ermöglichen.

Kategorie

Bäume | Klima | Planen/Bauen | Stadtratsfraktion

GRÜNE TERMINE

Fairweg-Festival 2024

Am 22. Juni 2024 werden wir in Trier erleben, wie viel Spaß nachhaltige und inklusive Events machen – mit dem FairWegFestival rund um den Queergarten! Im Herzen der Stadt [...]

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>