13.10.2020

Grüner Besuch im schwul-lesbischen und queere Zentrum

Besuch im SCHMIT-Z (von links): Michael Lichter, Landessprecherin Misbah Khan, Alex Rollinger (Geschäftsführer SCHMIT-Z), Natalie Cramme-Hill, Anja Reinermann-Matatko, Josef Winkler, Julius Milde (SCHMIT-Z) und MdB Corinna Rüffer.

Unsere Landtagskandidat*innen, die Fraktionschef*innen Anja Reinermann-Matatko und Michael Lichter sowie Stadtverbandsvorsitzende Natalie Cramme-Hill, und Bundestagsabgeordnete Corinna Rüffer waren mit den Grünen Landesvorsitzenden Misbah Khan und Josef Philip Winkler unterwegs, die diese und nächste Woche im Rahmen ihrer „Vielfaltstour“ verschiedene Stationen in Rheinland-Pfalz besuchen. Was bietet sich da besser an, als ein Besuch im SCHMIT-Z?

Das schwul-lesbische und queere Zentrum steht wie keine andere Institution in der Region für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Seit nunmehr 27 Jahren bietet es eine Anlaufstelle und Unterstützung für homosexuelle, bisexuelle, transidente und intersexuelle Personen bei ihrer Identitätsbildung sowie beim „Coming Out“, leistet Aufklärungsarbeit in Schulen und setzt sich gegen Diskriminierung ein.

Wie viele andere, ist auch das SCHMIT-Z als gemeinnütziger Verein durch die Corona-Krise hart getroffen, weil viele Veranstaltungen nicht durchgeführt werden können. Auch wenn das Zentrum Mittel erhält, es finanziert sich stark über diese Veranstaltungen. Und so sind deren Erlöse zur Finanzierung der Beratungsangebote dringend notwendig. Deshalb blickt das SCHMIT-Z mit Sorge auf das Jahr 2021.

Neben der Schilderung dieser Schwierigkeiten haben uns Alex Rollinger, Geschäftsführer und Mitbegründer des SCHMIT-Z, und Julius Milde viele weitere wichtige Punkte mit auf den Weg gegeben, insbesondere aber die besonderen Probleme geflüchteter queerer Menschen in Aufnahmeeinrichtungen, die um Diskriminierung fürchten, oder die bislang fehlende Erfassung von Homo-/Transphobie als Motiv in der Polizeilichen Kriminalstatistik.

Wir werden die angesprochenen Punkte aufgreifen und uns für eine Beseitigung dieser Probleme einsetzen. 

URL:http://uns-gruener-trier.de/startseite/einzelansicht-news/kategorie/stadtverband-1/article/gruener_besuch_im_schwul_lesbischen_und_queere_zentrum/