Architektur- und Städtebaubeirat stärker und früher einbinden

Der Architektur- und Städtebaubeirat (ASB) leistet eine hervorragende Arbeit. Er hat im Dialog mit Investoren und deren Architekten viele Verbesserungen erreicht, einige Bausünden verhindert. Während ihm oft kleine, private Bauvorhaben zur Beratung vorgelegt werden, scheut sich die Stadtverwaltung weiterhin davor, ihre eigenen Planungen oder die ihrer Beteiligungsgesellschaften vorzustellen. Anscheinend haben die einzelnen Dezernate und Ämter den Stadtratsbeschluss von 2015 vergessen oder verdrängt, der sie verpflichtet, den ASB frühzeitig über Bebauungspläne, städtebaulich relevante Inhalte des Einzelhandelskonzeptes sowie größere Baumaßnahmen zu informieren.

Die Stadtverwaltung arbeitet derzeit an einigen für die Stadtentwicklung und das Stadtbild wichtigen Studien und Projekten. So z.B.:

  • Konversionsgelände „General-von Seidel“
  • Innenstadtentwicklung, Städtebauförderung
  • Bebauungspläne neuer Wohngebiete
  • Aufwertung des jüdischen Kulturerbes
  • Neubauten und Erweiterungen von Schulen und Kitas

Der Architektur- und Städtebaubeirat sollte bei Planungen der öffentlichen Hand und städtischer Beteiligungsgesellschaften stärker und früher als bisher eingebunden werden. Auch für Stadtverwaltung gilt: Sie muss sich dem Fachurteil stellen und wird von den Hinweisen profitieren.

 

Dominik Heinrich

Sprecher für Städtebau, Architektur & Denkmalpflege

Kategorie

Planen/Bauen Rathauszeitung Stadtratsfraktion

GRÜNE TERMINE

KommunalTalk der Trierer Grünen

zum Thema „Offene Jugendarbeit - up to date oder voll old school?“
Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr, in der Geschäftsstelle Jüdemerstraße 16

Mehr

Grüner Stammtisch - zu Gast in Trier-Süd

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Leoplatz beim Südbahnhof. Dort sprechen wir mit Ortsvorsteherin Nicole Helbig über die Probleme und Vorschläge für die Zukunft des Leoplatzes.

Im Anschluss kehren wir in der Weinhexe ein:

Wann: Donnerstag, 09. Februar, 19 Uhr
Wo: Weinhexe, Saarstraße 18, 54290 Trier-Süd

Mehr

Vorstandssitzung

Der Grüne Vorstand trifft sich am 13. Februar um 19:00 Uhr vor Ort in der Geschäftsstelle und online über Jtisi. Die vorläufige Tagesordnung sowie die Protokolle der [...]

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!