Pressemitteilungen

04.10.2016

Denk mal !

In der letzten Ausgabe der Rathauszeitung hat die AfD-Fraktion, zu Recht, auf den Erhalt von Denkmälern in unserer Stadt gepocht. Denn diese Zeugen der Vergangenheit können uns viel darüber erzählen, was die Menschen in vergangenen Tagen erlebten und welche Ereignisse von damals uns heute noch prägen.

Mehr»

21.06.2016

Der ruhige, stille Klaus

Als die CDU im Ortsbeirat Trier-Nord vorschlug, die neue Straße in Zalawen nach dem letzten Fährmann Nikolaus Leis zu benennen, war ich direkt dafür. Vor allem, weil wir im Ortsbeirat die mundartliche Bezeichnung „Leise- Kläs-Straße“ beschlossen. Nun waren Verwaltung und  Hotelinvestor – sagen wir mal – nicht ganz so begeistert.

Mehr»

15.03.2016

Stadtrat: Übertragung der Sitzungen

Gemeinsamer Antrag der Stadtratsfraktionen CDU, SPD, Bündnis 90/Grüne, Die Linke, FDP 

 1.        In Fortentwicklung des Stadtratsbeschlusses vom 16.6.2011 strebt der der Rat der Stadt Trier eine kontinuierliche Übertragung von Stadtratssitzungen im offenen Kanal an. Diese soll nach dem Inkrafttreten des Landesgesetzes zur Verbesserung direktdemokratischer Beteiligungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene ab 1.Juli 2016 umgesetzt werden.

 

 

 

Mehr»

26.01.2016

Lastenausgleich

„Herrgott, schick das Gesindel heim.“ Dies ist kein Ausspruch aus der rechtspopulistischen Ecke, sondern aus einer Schmähschrift von 1947 gegen Flüchtlinge aus den früheren Ostgebieten. Circa 14 Millionen mit Bleiberecht kamen bis 1950 nach Deutschland. Eine Herkulesaufgabe.

Mehr»

19.01.2016

"Wir schaffen das"

Seit Silvester hat sich viel in Deutschland verändert, auch hier in Trier. Ich war stolz auf meine Stadt. Durch die AfA und die große Anzahl hier angekommener Flüchtlinge in 2015 stand Trier vor einer Herausforderung die mitunter von sehr vielen Ehrenamtlichen gut bewältigt wurde.

Mehr»

URL:https://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/pressemitteilungen/browse/7/kategorie/demokratieteilhabe/