Pressemitteilungen

16.03.2015

Wilkürliche Altersgrenzen

Nicht selten liest man bei Preislisten: Ermäßigung für Student*innen bis 27 Jahre.

Gibt es ab 27 keine Student*innen mehr, die aufgrund von finanziellen Engpässen auf Ermäßigung angewiesen sind? Doch! Aber eine willkürlich gesetzte Altersgrenze wie ...

Mehr»

14.03.2015

Antwort zur Gemeinsamen Anfrage LINKE-GRÜNE: Prozesskosten der Stadt Trier

Herr Oberbürgermeister Jensen beantwortete die Anfrage der Fraktion Bündnis 90 und der Linksfraktion vom 11.03.2015 zum Thema „Prozesskosten der Stadt Trier“ wie folgt: 

Ich kann die Frage nur eingegrenzt beantworten und weise die fragenden Fraktion...

Mehr»

21.06.2013

Zukunft bleibt unklar – Trier 2025

 

Die Grünen im Stadtrat kritisieren die Vorgehensweise der Verwaltung bei der Erstellung des strategischen Zukunftskonzepts für Trier.

Den vorgeschlagenen Beratungsprozess bezeichnet die Fraktionsvorsitzende der Grünen AnjaReinermann-Matatko a...

Mehr»

25.12.2012

Strategie für bezahlbares Wohnen - Stadtrat verabschiedet Antrag der Grünen

Trier gehört im bundesweiten Vergleich zu den Städten, in denen die Mietpreise am stärksten ansteigen. Eine niedrige Arbeitslosigkeit, die Nähe zu Luxemburg, die hohe Anzahl von Studierenden und die hohe Lebensqualität in der Moselstadt sind Ursachen...

Mehr»

28.06.2012

Haushaltskürzungen im Sozialbereich

Rede von Petra Kewes

 

In der Stadtratssitzung vom 28.6.12 wurde mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und FWG den von der ADD geforderten Kürzungen im Sozialbereich zugestimmt. Die am gleichen Tage stattfindenden Proteste der betroffenen Verbände, Vere...

Mehr»

URL:http://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/pressemitteilungen/browse/6/kategorie/soziales-41/