Artikel in der Rathauszeitung

Jede Woche veröffentlichen wir unter der Rubrik "Meinung der Fraktionen" einen Artikel auf Seite 2 der Rathauszeitung. Unsere Fraktionär*innen wechseln sich in regelmäßigen Abständen ab. Worüber die oder der Einzelne schreibt, bleibt ihr oder ihm selbst überlassen. Denn wir legen Wert darauf, über den Tellerrand hinauszublicken und themenübergreifend zusammenzuarbeiten.

19.03.2013

Sparen !- das Gebot der Stunde.....

Die Stadt Trier ist dem Rheinland-Pfälzischen Kommunalen Entschuldungsfond beigetreten.

Nach der Zurückweisung des Haushalts musste seitens der Kommune eine Verpflichtung zur Einsparung von 1,5 Millionen Euro getroffen werden.

Das bedeutete für Vie...

Mehr»

22.01.2013

Sparverbrechen

Und wieder war die Beteiligung am Bürgerhaushalt sehr groß, die Zahl der Registrierten war noch höher als im Vorjahr. Nachdem sich  die Fachämter mit den bestbewerteten Vorschlägen eingehend beschäftigt haben, wurden die Maßnahmen bei den Etatberatun...

Mehr»

20.12.2012

Gebührensenkung bei der A.R.T.

 

„Gut gemeint, aber schlecht durchdacht ist die Gebührensenkung beim Zweckverband Abfallbeseitigung Trier“, so Richard Leuckefeld, Vertreter der Trierer Grünen im Aufsichtsgremium der A.R.T.

Es sei zwar erfreulich, dass der A.R.T. in der Vergangen...

Mehr»

14.12.2012

Das Maß ist voll

 

Die Spitzen von Partei und Fraktion der Grünen in Trier sind erbost über die kürzlich eingegangene Sparauflage der Aufsichts‐ und Dienstleistungsdirektion (ADD) zum Nachtragshaushalt der Stadt Trier. In dem Schreiben fordert die ADD die Stadt Trie...

Mehr»

04.12.2012

Rabimmel, Rabammel, Rabumm

„Mein Licht ist aus, ich geh nach Haus", so war es manchem Ratsmitglied die letzten Wochen angesichts eines 50 Millionen Euro tiefen Haushaltsloches wohl öfter zu Mute. Doch dann kam er, lange angekündigt und doch überraschend, der finanzpolitis...

Mehr»

URL:http://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/artikel-rathauszeitung/browse/6/kategorie/wirtschaftfinanzen-1/