26.02.2009

Einrichtung einer Schulelternvertretung und einer SchülerInnenvertretung

Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen


Antrag:

Eltern von Schülerinnen und Schülern und die Schüler selbst haben einen Anspruch darauf, zukünftig an den Entscheidungen, die die Trierer Schulen betreffen angemessener beteiligt zu werden. Eine solche Beteiligung schafft mehr Transparenz und gibt Eltern und SchülerInnen die Möglichkeit sich konstruktiv oder auch kritisch in die Beratungen des Rates und seiner Ausschüsse einzubringen.


Deshalb wird der Rat der Stadt Trier gebeten zu beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, bis zum Beginn des Schuljahres 2009/10 die Wahl einer Stadtschulelternvertretung und einer StadtschülerInnenvertretung vorzubereiten.

Dazu ist eine Satzung zu erarbeiten und dem Rat zur Beratung und Beschlussfassung zum Schuljahresbeginn 2009 /2010 vorzulegen. Diese Satzung muss insbesondere folgende Punkte regeln:

  • Die Formalitäten der Wahl der Eltern- und Schülervertretung

  • Die Amtszeit der Eltern- und Schülervertretung

  • Die Kompetenzen der Eltern- und Schülervertretung

  • Die sachliche und personelle Ausstattung der Eltern- und Schülervertretung

 

 

gez.

Gerd Dahm

URL:http://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/antraege/einzelansicht-antraege/article/einrichtung_einer_schulelternvertretung_und_einer_schuelerinnenvertretung/