28.08.2018

Verkehrsplanung: Nur Straßenbau?

Die Verwaltung hat ein 10-Jahreskonzept als Handlungsrahmen für die größten städtischen Baumaßnahmen im Verkehrsbereich vorgelegt und dieses den Ortsbeiräten und im Dezernatsausschuss vorgestellt. Das ist gut so und zu loben. Zum ersten Mal wird es für Trier eine konkrete und realistische Planung geben, die zum Ziel hat, Stückwerk zu vermeiden und realistische Chancen zur Umsetzung hat.

Mehr»

21.08.2018

Kommunal-AK: 10-Jahreskonzept Straßenbau

Über den von der Verwaltung vorgelegten 10-Jahresplan Straßenbau diskutierte ausgiebig der AK-Kommunal unter Berücksichtigung des vom Stadtrat beschlossenen Mobilitätskonzeptes. Impulsreferate von Ole Seidel (im Bild) und Maik Scharnweber. 

Mehr»

02.08.2018

Neu in der Fraktion: Antje Eichler

Nach den Sommerferien rücke ich für Reiner Marz, der nach mehr als drei Legislaturperioden ein Sabbatjahr nimmt, als Mitglied der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in den Trierer Stadtrat nach.

Mehr»

20.06.2018

„Schaffung einer Sondertarifzone im Verkehrsverbund der Region Trier (VRT) für den Bereich Trier-Stadt (City-Tarif Trier)

Antrag gegen die Stimmen von SPD & FDP angenommen

Gemeinsamer Antrag der Stadtratsfraktionen CDU und Bündnis 90/Grüne Die Verwaltung wird beauftragt, mit den zuständigen Gremien des Verkehrsverbundes der Region Trier (VRT) Verhandlungen mit dem Ziel aufzunehmen, dass das derzeit bestehende Tarif-Tableau umgestaltet wird.

 

 

Mehr»

12.06.2018

Vom Radfahren in der Ostallee

Die Tankstelle in der Ostallee bleibt uns noch mehrere Jahre erhalten. Die Planungsüberlegungen der Stadtverwaltung für einen durchgehenden Radweg im Grünstreifen sind auf Eis gelegt – und damit auch für Radfahrer gute Anbindungen an den Hauptbahnhof, die Nordallee und zum vorhandenen Radweg in Richtung Kaiserthermen.

Mehr»

05.06.2018

Alle beide

Einer Anekdote nach stand dem Herzogtum Nassau eine gewaltige militärische Übermacht entgegen. Der Kriegsminister, der aufgeregt zum Herzog lief, soll gefragt haben: „Sollen wir alle Kanonen mit in den Krieg nehmen?" Die Antwort des Herzogs fiel eindeutig aus: „Ja. Alle beide!"

Mehr»

14.05.2018

Stadtrat 17.05.: Antrag LINKE & GRÜNE Radverkehr im östlichen Alleenbereich sicherer machen!

Abgelehnt mit den Stimmen von CDU/SPD/UBM/FDP/AFD

Die Stadtverwaltung möge Maßnahmen zur sichereren und attraktiveren Erreichbarkeit des Bahnhofs aus den südlichen und östlichen Stadtteilen mit dem Fahrrad erarbeiten.

Die Anlagenskizzen finden Sie hier

Mehr»

03.05.2018

Wenn's mal wieder länger dauert

Wir freuen uns, dass die Deutsche Bahn AG und die Bundesregierung zu einer Einsicht gekommen sind und daraufhin der Weg für die Planfeststellung der Trierer Weststrecke freigemacht wurde.

Jetzt liegt es am Landesbetrieb für Mobilität, schnell die Weichen für einen zügigen Baubeginn zu stellen.

24.04.2018

Trierisch Roulette

Es wird grün! Das ist nicht der Spruch auf einem Wahlplakat, sondern die Anzeige der Fußgängerampel. Ich kann das zwar nicht sehen, aber die Vibration an der Ampel signalisiert mir, dass ich jetzt loslaufen kann. Ich setze die Spitze meines Blindenstocks auf die Straße und ups… beinahe wäre er überfahren worden.

Mehr»

06.03.2018

Komfort für Fußgehende

Wir Fußgehende fühlen uns im Straßenverkehr oft benachteiligt. Dabei sind wir Verkehrsteilnehmer wie alle anderen auch, mit Rechten und Pflichten. Stimmt das?

Mehr»

URL:http://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/antraege/browse/3/kategorie/mobilitaet-3/