Anfrage unseres Fraktionsmitglieds Dominik Heinrich zur Stadtratsvorlage für den Umbau der Tourist-Information

10.11.20

Anfrage zum Bedarfs- und Grundsatzbeschluss Umbau der Tourist Information Trier zum Trierer Info Zentrum und außerplanmäßige Mittelbereitstellung im Finanzhaushalt 2020 gemäß § 102 Gemeindeordnung (GemO):

 

Sehr geehrter Herr Leibe,
Sehr geehrter Herr Schmitt,


da die Vorlage 436/2020 im Dezernatsausschuss III wegen fehlender Unterlagen nicht beraten
werden konnte und im Steuerungsausschuss inhaltlich nicht näher besprochen wurde, bitten wir Sie
bzw. den zuständigen Dezernenten zu Beginn des TOP 12 um kurze Erläuterung zu folgenden
Fragen:


1. Zur Innenraumgestaltung/-architektur:
Zweifellos ist das Trierer Info Zentrum (TZ), wie in der Vorlage beschrieben, für viele „ein
Entree und ein erster Aufenthaltsort“. Daher ist es nach unserer Auffassung wichtig, dass mit
den Umbaumaßnahmen nicht nur strukturelle und funktionale Verbesserungen einhergehen,
sondern auch raumgestalterische. Ist eine Vergabe der Planungsleistungen für die
Innenarchitektur vorgesehen? Wenn nicht, vom wem wird die Innenraumgestaltung
federführend geplant?


2. Zur Klimaanlage:
Das Städtische Museum (Simeonstift) wird – ökologisch und wirtschaftlich vorbildlich – mit
Wärmepumpen beheizt. Wärmepumpsysteme können im Sommer auch zur Kühlung
verwendet werden. Ist vorgesehen, diese Möglichkeit für die neue Klimaanlage für das Trierer
Info Zentrum (TZ) zu nutzen, oder ist der Einbau einer konventionellen Klimaanlage
vorgesehen? Wenn letzteres der Fall ist, bitten wir – soweit möglich – um Angabe zu den
voraussichtlichen Betriebs- und Wartungskosten.
Um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass unsere Fraktion
diese Verwaltungsvorlage grundsätzlich positiv sieht und wir eine Beantwortung unserer Fragen
lediglich als Ergänzung zu den Ausführungen in der Vorlage sehen.

 


Mit freundlichen Grüßen,
gez.
Dominik Heinrich

Kategorie

Anfragen Aus der Fraktion Planen/Bauen Stadtratsfraktion

GRÜNE TERMINE

Podium "Handwerk bewegt Klima"

Veranstaltungsreihe „Aus den Krisen Zukunft schöpfen“

Mehr

KommunalTalk

Energiewende Teil 2

Was kann ich selbst tun?

Mehr

JETZT SPENDEN!

Du willst uns unterstützen?  Dann spendier uns Social-Media-Werbung, Flyer, Plakate, Veranstaltungen, ... oder eine Limo!
Wir sagen schon jetzt: Vielen Dank!