Aktuelles

21.11.2017

Gesundheitskarte ist ein Erfolg

Trier war mit der Einführung der Gesundheitskarte für alle Vorreiter in Rheinland- Pfalz.

Und es hat sich gelohnt. Der erste Zwischenbericht im zuständigen Ausschuss zeigt, dass die Verwaltung perspektivisch Kosten sparen wird.

Mehr»

25.10.2016

Das hat mit Bildung nichts zu tun

Wissen Sie, was mich nervt? Dass in politischen Debatten oft unterstellt wird, Menschen, die weder über Geld noch einen hohen Bildungsabschluss verfügen, seien automatisch egozentrisch und asozial.

Mehr»

26.01.2016

Lastenausgleich

„Herrgott, schick das Gesindel heim.“ Dies ist kein Ausspruch aus der rechtspopulistischen Ecke, sondern aus einer Schmähschrift von 1947 gegen Flüchtlinge aus den früheren Ostgebieten. Circa 14 Millionen mit Bleiberecht kamen bis 1950 nach Deutschland. Eine Herkulesaufgabe.

Mehr»

19.01.2016

"Wir schaffen das"

Seit Silvester hat sich viel in Deutschland verändert, auch hier in Trier. Ich war stolz auf meine Stadt. Durch die AfA und die große Anzahl hier angekommener Flüchtlinge in 2015 stand Trier vor einer Herausforderung die mitunter von sehr vielen Ehrenamtlichen gut bewältigt wurde.

Mehr»

18.12.2015

Chancen nutzen, alte Fehler nicht wiederholen

Zum Angebot der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), Flüchtlinge kostenfrei im Burgunderviertel unterzubringen, erklärt Thorsten Kretzer, sozialpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion:

Mehr»

10.11.2015

Kakophonie von rechts

Die Bewältigung des Ansturmes von Flüchtlingen und Schutzsuchenden ist eine Herkulesaufgabe. Wir haben aber in diesem Land schon schwierigere Aufgaben bewältigt, wenn man an die Integration der Vertriebenen oder die Wiedervereinigung denkt: Vorausset...

Mehr»

URL:http://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/aktuelles/kategorie/migration-8/