Aktuelles

19.04.2016

Oder kann das weg?

“Ist das Kunst oder kann das weg?” Dieser Satz kursiert als Anekdote rund um Reinigungskräfte in Museen, die ihrer Arbeit (zu) gewissenhaft nachkommen. 

Mich erinnert dies an so manches Konzept, das von der Verwaltung unter Hinzuziehung von Gutachtern umfangreich erstellt und dann in den Ausschüssen und im Rat ausgiebig beraten und beschlossen wird - und die Umsetzung dann aber auf sich warten lässt. 

Mehr»

23.02.2016

Pressemitteilung: Zebrastreifen - GRÜNE fordern frühzeitige Information

Die Grüne Stadtratsfraktion hat in einem Schreiben an Baudezernent Ludwig angeregt, aktuell im Zuge von Baumaßnahmen anfallende Entscheidungen über die Aufhebung von Fußgängerüberwegen im Vorfeld mitzuteilen. Diese Planungen sollen frühzeitig im Bauausschuss und den Ortsbeiräten vorgestellt werden.

Mehr»

12.01.2016

ABZOCKE

Es gibt ja Leute, bei denen bestimmte Ereignisse unweigerlich dazu führen, dass sie bestimmte Wörter produzieren. So als hätten sie irgend wo einen Knopf, der nur gedrückt werden müsste und schon könnten sie nicht anders...

Mehr»

23.12.2015

Fahrradstation am Hauptbahnhof: Architektur- und Städtebaubeirat einbeziehen!

Der Trierer Hauptbahnhof und dessen Umfeld präsentieren sich in einem erbärmlichen Zustand. Dort, wo täglich tausende Menschen mit dem Bus vorbeifahren und umsteigen oder mit dem Zug nach Trier kommen, zeigt sich unsere Stadt mit einem hässlichen Ges...

Mehr»

22.09.2015

Entspannt und Autofrei

Beim 2. Fest des Karl-Marx-Viertels waren die Brückenstraße und Karl-Marx-Straße wieder einen Tag autofrei.

Wie schön dieser Straßenzug ist, wie viele Baudenkmäler und gute Geschäfte sich dort aneinanderreihen, haben viele erst durch diese Verkehrsberuhigung bemerkt. Schade, dass die anderen 364 Tage des Jahres zu schmale Gehwege, abgestelltes Autoblech und notorische Raser dieses Viertel prägen.

Das muss sich ändern - und dafür setzen wir uns ein!  

Dominik Heinrich

07.07.2015

Wer clever ist, fährt Rad

Sind Sie auch genervt von Staus? Während für Auto und ÖPNV stellenweise gar nichts mehr geht, können wir zeitgleich “freie Fahrt” auf allen Radwegen vermelden. Zeit umzudenken, aus den Blechkisten auszusteigen und den Sommer zu genießen.  &...

Mehr»

URL:http://uns-gruener-trier.de/stadtratsfraktion/aktuelles/browse/8/kategorie/mobilitaet-3/